Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Kolumbien und Panama kombinieren

    Haben Sie Lust, auf Ihrer Reise nicht nur Kolumbien, sondern auch Panama kennenzulernen? Eine gute Idee! Auf dieser Seite beantworten wir die wichtigsten Fragen rund um eine Kombireise Kolumbien-Panama.

    Eindrücke aus Kolumbien und Panama

    Altstadt von Cartagenakolumbien-salento-kaffeePalmen im Valle del Cocora

    Macht es Sinn, auf einer Reise beide Länder zu bereisen? Sowohl Kolumbien als auch Panama haben viel zu bieten: von Kolonialstädten über Nationalparks bis hin zu tropischen Stränden. Damit bietet jedes Land an sich genug für eine eigene Reise. Wenn Sie aber beispielsweise nicht so viel Zeit haben, je eine einzelne Reise pro Land zu planen, dann bietet es sich aufgrund der Nähe zueinander und der guten Verbindungen zwischen Panama und Kolumbien an, die beiden Länder auf einer Reise zu kombinieren.

    Wie viel Zeit sollte ich einplanen? Zwei Wochen sind Minimum. Wir empfehlen jedoch, drei Wochen für dieses Kombireise einzuplanen. Denn so haben Sie tatsächlich mehr Zeit für beide Länder und lernen nicht nur die absoluten Highlights kennen, sondern haben auch Zeit für unentdeckte Ecken und/ oder zur Entspannung.

    Wann ist die beste Reisezeit? Kolumbien können Sie das ganze Jahr über gut bereisen. In Panama herrscht im September und Oktober Regenzeit. Deshalb empfehlen wir für diese Kombination die Monate November bis August.

    Gibt es besondere Einreisevorschriften? Die Einreise in beide Länder ist sehr einfach. Sie benötigen für einen bis zu 90-tätigen Aufenthalt weder für Kolumbien noch für Panama ein Visum. Beim Vorzeigen eines gültigen Reisepasses und Rückflugtickets erhalten Sie bei Ihrer Ankunft jeweils einen Stempel in Ihren Reisepass. Ihr Pass muss nach der Rückkehr nach Deutschland noch mindestens sechs Monate gültig sein. Es bestehen keine Impfpflichten.

    Welche Flugverbindung ist empfehlenswert? Wir empfehlen einen Gabelflug: Fliegen Sie zum Beispiel von Europa nach Bogota und zurück ab Panama City (oder umgekehrt). Die Fluggesellschaften Lufthansa, KLM und Avianca bieten gute Flüge an. Um von Kolumbien nach Panama zu reisen, planen wir einen weiteren Flug ein. Es gibt zum Beispiel von Cartagena sehr gute Verbindungen mit Avianca und Copa nach Panama City. Gerne machen wir Ihnen ein passendes Flugangebot.

    Wie sollte ich meine Reise planen? Was sollte ich nicht verpassen? Beide Länder haben viel zu bieten, Kolumbien allein durch seine Größe noch etwas mehr als Panama.

    Unsere Empfehlungen für eine Kombi-Reise nach Kolumbien und Panama

    Für eine erste Reise nach Kolumbien und Panama empfehlen wir:

    … in Kolumbien:
    Bogota, die lebhafte Hauptstadt
    Salento und die Kaffeeregion
    die faszinierende Stadt Medellin
    den Tayrona Nationalpark – hier trifft der Dschungel auf das karibische Meer
    Cartagena, die Königin der Karibik

    … in Panama:
    Panama City mit dem Panama-Kanal
    Nationalpark El Valle de Antón – ideal zum Wandern
    eine Nacht bei den Embera Indianern im Chagres Nationalpark verbringen.

    Sie waren schon einmal in Kolumbien und/ oder Panama, dann empfehlen wir Ihnen für Ihre nächste Reise:

    … in Kolumbien:
    das charmante Kolonialstädtchen Villa de Leyva
    San Gil mit vielen Abenteuern in der Natur
    San Agustin mit seinen mysteriösen Steinfiguren

    … in Panama:
    ✓ Boquete – Kaffeeregion und Wanderparadies
    ✓ die Inselwelt der Bocas del Toro
    ✓ San Bas Archipel mit Karibikflair

    Unser Tipp:

    Wenn Sie während Ihrer Reise am Strand entspannen wollen, dann können Sie das zum Beispiel im San Bernado Archipel in Kolumbien oder auf den Bocas del Toro sowie den Traumstränden der San Blas Inseln in Panama.

    Unsere Kombireise für Sie!

    Panama & Kolumbien Rundreise: Highlights in 3 Wochen

     

    Was Sie während dieser Reise erwartet:
    Lebhaftes Bogota, beeindruckendes Medellin und stimmungsvolles Cartagena
    ✓ Naturerlebnisse im Kaffee-Dreieck und im Tayrona Nationalpark
    ✓ Panama-Kanal und das Leben der indigenen Völker in Panama

    Unsere erfahrenen Reisespezialisten beantworten Ihre Fragen rund um eine Reise nach Kolumbien und Panama und erstellen Ihnen gerne eine unverbindliches Angebot.

    Praktische Infos für Kolumbien und Panama:

    Zeitunterschied: Kolumbien und Panama befinden sich in derselben Zeitzone:
    minus 7 Stunden in unserem Sommer und minus 6 Stunden in unserem Winter

    Sprache: Spanisch – mit Englisch kommen Sie gut zurecht

    Währung: Kolumbien hat den kolumbianischen Peso (COP). Panama hat den Balboa; er hat denselben Wert wie der US-Dollar und ist fast nur noch als Münze zu finden. In Panama können Sie mit US-Dollar bezahlen.

    Fragen?

    Rufen Sie uns einfach an!
    Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:30 Uhr