Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Neiva und die tropische Tatacoa Wüste

    Das bizarre, rote Felsengebirge erleben

    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein
    Reisedauer: 2 Tage / 1 Nacht
    Reisebeginn: täglich
    Aktivität: Besichtigung der Tatacoa Wüste
    Ort: Neiva & Tatacoa
    Reisepreis: € 165,- p.P. bei 2 Personen
    Highlights: Wanderung durch ein phantastisches Naturgebiet
    bizarres, rotes Felsengebirge
    tropische Tatacoa Wüste

    Von einem privaten Fahrer werden Sie am Flughafen bzw. Busbahnhof von Neiva abgeholt und fahren zunächst zur Tatacoa Wüste. Hier haben Sie zwei Stunden Zeit, durch das tropische Naturgebiet zu schlendern. Im Anschluss bringt Ihr Fahrer Sie zu Ihrem Hotel in Neiva.

    Übernachtung: 1 Übernachtung in einem modernen Stadthotel Kategorie 3
    Transport: Privattransfer von Neiva nach Tatacoa und wieder zurück
    Mahlzeiten: 1 x Frühstück (F)
    • sonstige Mahlzeiten oder Getränke

    • An- und Weiterreise

    Rote Klippen in der Tatacoa Wüste

    Faszinierende Landschaft in der Tatacoa Wüste

    Tag 1 – Neiva und ein Abstecher nach Tatacoa

    Privattransfer von Neiva nach Tataco und zurück, Übernachtung

    Ein Fahrer erwartet Sie entweder am Flughafen oder am Busbahnhof von Neiva. Bevor Sie zu Ihrem Hotel gebracht werden, fahren Sie jedoch zunächst in rund einer Stunde nach Tatacoa, wo Sie sich zwei Stunden in der tropischen Wüste aufhalten können. Wandern Sie durch das Naturgebiet und überzeugen Sie sich selbst von dem bizarren, roten und surrealistischen Felsengebirge.

    Im Anschluss setzt Sie Ihr Fahrer an Ihrem Hotel in Neiva ab. Das Hotel ist modern eingerichtet und liegt nur wenige Gehminuten vom José Eustasio Rivera Kongresszentrum und den Einkaufsstraßen entfernt.

    Tag 2 – Abreise aus Neiva

    Verpflegung: Frühstück (F)

    Am nächsten Tag setzen Sie Ihre Reise fort und fahren entweder weiter in den Süden in Richtung San Agustin oder fliegen von Neiva weiter nach Armenia, Cartagena oder Santa Marta.